Strecke HB–Stadelhofen nach Riss im Gleis unterbrochen

Wegen eines Risses in den Bahnschienen war die Strecke zwischen Hauptbahnhof Zürich und Bahnhof Stadelhofen bis 15.30 Uhr nur beschränkt befahrbar. Mehrere Linien waren verspätet.

Müssen mit Verspätungen rechnen: Pendler am Bahnhof Stadelhofen.

Müssen mit Verspätungen rechnen: Pendler am Bahnhof Stadelhofen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Weshalb am Mittwochmorgen der Riss aufgetreten sei, könne man noch nicht mit Sicherheit sagen, erklärte eine SBB-Sprecherin auf Anfrage. Mögliche Ursachen seien die momentane Wärme oder generelle Überlastung.

Durch den Schaden am Gleis zwischen dem Hauptbahnhof Zürich und dem Stadelhofen fiel die S 16 zwischen Zürich Flughafen und Zürich Tiefenbrunnen für mehrere Stunden aus. Die Züge der S 7 hielten ausserordentlich am Bahnhof Tiefenbrunnen, wie die SBB vermelden. Die Störung dauerte bis 15.30 Uhr.

Im Tunnel angehalten

Ein Tagesanzeiger.ch/Newsnetz-Leser, dessen S 15 eine Viertelstunde im Zürichbergtunnel festsass, ärgert sich: «Die Ansagen über die Lautsprecher widersprechen sich. Es hiess, wir hätten einige Minuten Verspätung. Am Schluss waren es fast 20 Minuten.» Der Leser-Reporter hätte um 12 Uhr mit Arbeiten beginnen sollen, kam aber zu spät.

Ein Riss in den Schienen kann relativ rasch provisorisch geflickt werden, indem auf den Seiten Metallplatten angeschraubt werden. Die Züge können das Stück danach wieder problemlos passieren. Die Schiene muss bei nächster Gelegenheit aber ersetzt werden, wie die SBB-Sprecherin sagte.

(ep/sda)

Erstellt: 24.08.2011, 11:53 Uhr

Artikel zum Thema

Züge zwischen Stadelhofen und HB ausgefallen

Eine Stellwerkstörung hat heute Donnerstagmorgen während rund anderthalb Stunden den Bahnverkehr zwischen Zürich Hauptbahnhof und Stadelhofen beeinträchtigt. Mehr...

Defekte Lok verursachte Stau auf dem S-Bahn-Netz

Am Abend war der Pendlerverkehr vom Bahnhof Stadelhofen bis zum Hauptbahnhof während 45 Minuten behindert. Durch einen defekten Zug fielen zahlreiche Verbindungen aus. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Blogs

Sweet Home Kein Platz ist keine Ausrede

Tingler Nicht wirklich, oder?

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Immer wieder schön: Das Matterhorn spiegelt sich im Morgengrauen im Riffelsee bei Zermatt (22. Juni 2018).
(Bild: Vaelntin Flauraud) Mehr...