Velofahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

In der Unterführung zwischen Bahnhofplatz und Rudolf-Brun-Brücke hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Lastwagen kollidierte mit einem Velofahrer, der kurz darauf im Spital starb.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Lastwagen war laut Angaben der Stadtpolizei unterwegs vom Landesmuseum in Richtung Rudolf-Brun-Brücke. Der 44-jährige Chauffeur wollte in der Unterführung beim Bahnhofplatz offenbar nach rechts abbiegen, um Waren beim Hauptbahnhof abzuliefern. Dabei kollidierte er mit einem 35-jährigen Velofahrer, der in die gleiche Richtung unterwegs war.

Der Velofahrer wurde mit schwersten Verletzungen ins Spital eingeliefert, wo er kurze Zeit später verstarb. Der genau Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Spezialisten der Polizei und des Forensischen Instituts klären diesen ab. Die Polizei sucht Zeugen.

Für Verkehr bis 12 Uhr gesperrt

Der Verkehr in der Unterführung musste in Richtung Rudolf-Brun-Brücke bis 12 Uhr gesperrt werden. Laut VBZ war vom Unfall auch die Buslinie 46 betroffen. Wie Daniela Tobler, Sprecherin der Verkehrsbetriebe erklärt, musste «auf dieser Linie mit Verspätungen gerechnet» werden.

Erstellt: 23.09.2013, 10:01 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Mit CallDoc clever und flexibel versichert

Lassen Sie sich rund um die Uhr medizinisch beraten – und sparen Sie dabei! Profitieren Sie vom Prämienrabatt der Grundversicherung. Jetzt Offerte anfordern.

Blogs

Geldblog Nestlé enttäuscht den Markt

Beruf + Berufung Wo digitale Nomaden der Einsamkeit entkommen

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...