Vize folgt auf Elmar Ledergerber

Nach sechs Jahren als Präsident von Zürich Tourismus tritt Elmar Ledergerber zurück. Sein Nachfolger will sich für ein neues Kongresszentrum einsetzen.

Der ehemalige Stadt- und Tourismuspräsident: Elmar Ledergerber mit Begleitung am Zürcher Film Festivals (2011).

Der ehemalige Stadt- und Tourismuspräsident: Elmar Ledergerber mit Begleitung am Zürcher Film Festivals (2011). Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zürich Tourismus hat einen neuen Präsidenten. Guglielmo L. Brentel ist am Mittwochabend von der Generalversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt auf Elmar Ledergerber. Der 71-jährige ehemalige Stadtpräsident gibt das Amt nach sechs Jahren ab.

Brentel ist seit 1996 im Vorstand von Zürich Tourismus und amtet seit 2001 als Vizepräsident. Als Präsident wolle er den erfolgreichen Kurs von Zürich Tourismus weiterführen und die Tourismusregion Zürich weiter stärken, heisst es in einer Mitteilung.

Mit der Wahl des neuen Präsidenten verabschiedet sich Elmar Ledergerber von Zürich Tourismus. Während seiner sechsjährigen Amtszeit seien entscheidende Schritte in der Positionierung als Destinationsvermarkter realisiert worden, schreibt Zürich Tourismus.

Weiterhin eine grosse Herausforderung für die Zukunft von Zürich als Tourismusdestination bilde die Realisierung eines neuen Kongresszentrums. Auch der neue Präsident werde sich dafür einsetzen. (pia/sda)

Erstellt: 11.06.2015, 07:37 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Genuss und Freude schenken

Schenken Sie Ihren Freunden Hochgenuss in Form eines FINE TO DINE Gutscheins für über 130 Schweizer Restaurants.

Blogs

Sweet Home Machen wir es uns doch einfach schöner!

Geldblog Zurich unterstreicht Wachstumsambitionen

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Nichts wie weg: Ein Känguru flieht vor den Flammen in Colo Heights, Australien, die bereits 80'000 Hektaren Wald zerstört haben (15. November 2019).
(Bild: Hemmings/Getty Images) Mehr...