Wieder Panne bei MS Limmat

Die MS Limmat scheint die Panta Rhei als Pannenschiff abzulösen. Sie steigt zum dritten Mal in knapp 2 Wochen aus. Diesmal sind 118 Passagiere betroffen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Pannenserie bei der Zürichsee-Schifffahrts-Gesellschaft reisst nicht ab. Heute Mittag musste die MS Limmat wegen eines überhitzten Motors die grosse Rundfahrt von Zürich nach Rapperswil abbrechen. ZSG-Mediensprecherin Evelyne Schlund bestätigte entsprechende Angaben von «Energy Zürich».

Passagiere mit dem Zug weiter

Sämtliche 118 Passagiere mussten aussteigen. Sie setzten ihre Reise entweder mit dem Zug oder mit einem späteren Schiff fort. Bereits am 14. August war bei der MS Limmat der Motor zweimal ausgestiegen.

Erstellt: 25.08.2008, 15:29 Uhr

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Geldblog Softwarefirma profitiert von Banken unter Druck

Sweet Home Japandi statt Skandi

TA Marktplatz

Die Welt in Bildern

Schmucke Brille: Ein Model führt in Mailand die neusten Kreationen von Dolce und Gabbana vor. (24. September 2017)
(Bild: Antonio Calanni/AP) Mehr...