Wieder musste eine Swiss-Maschine Landung abbrechen

Bereits zum zweiten Mal diese Woche musste ein Flugzeug am Flughafen Kloten die Landung abbrechen und durchstarten. Der Skyguide-Sprecher beschwichtigt.

Musste am Mittwochabend eine Extrarunde drehen: Eine Maschine der Swiss. (1. Juli 2013)

Musste am Mittwochabend eine Extrarunde drehen: Eine Maschine der Swiss. (1. Juli 2013) Bild: Christian Beutler/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche musste ein Flugzeug am Flughafen Kloten die Landung abbrechen und durchstarten. Skyguide bestätigt die Meldung eines Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Lesers, wonach die Swiss-Maschine aus Mallorca vom Mittwochabend eine Extrarunde habe drehen müssen – wegen eines zu langsamen Flugzeuges, das vor ihm die Piste querte.

Bereits am Dienstag hatte ein Swiss-Pilot seinen Landeanflug abbrechen müssen. Damals, weil ein TCS-Helikopter ohne Erlaubnis und Kontakt zum Tower in den Luftraum am Flughafen eingedrungen war. Dass ein Flugzeug durchstarten muss, ist gemäss Skyguide-Sprecher Vladi Barrosa eine Standardprozedur, die in Kloten etwa einmal wöchentlich nötig werde. (lop)

Erstellt: 01.08.2014, 18:19 Uhr

Artikel zum Thema

Swiss-Flieger muss wegen TCS-Helikopter durchstarten

Ein Jumbolino musste im Anflug auf den Flughafen Zürich durchstarten. Ein Rettungshelikopter durchflog unbefugt einen Luftraum bei den Pisten. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Paid Post

Von Klischees und Ritualen

Schweigend essen und schwatzend lesen: Am Mittagstisch kommen Älpler Makronen und Städter-Klischees auf den Tisch. (Teil 3/4)

Die Welt in Bildern

Wässern für die Kameras: First Lady Melania Trump posiert mit Giesskanne im Garten des Weissen Hauses in Washington DC. (22. September 2017)
(Bild: Michael Reynolds/EPA) Mehr...