Zeughauswiese wird nicht verkauft

Die Winterthurer Stimmbürger haben den Verkauf und die Umzonung der Zeughauswiese abgelehnt. Es war geplant, darauf 117 Wohnungen zu erstellen.

Lade Grafik...

Die 5800 Quadratmeter Land werden nicht verkauft und umgezont: Der Entscheid der Winterthurer Wahlkreise.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf der kleinen Zeughauswiese in Winterthur werden keine teuren Wohnungen gebaut. Die Stimmberechtigten haben dem Projekt am Sonntag eine Abfuhr erteilt. Abgelehnt wurden sowohl der Land-Verkauf als auch die Umzonung.

Der Verkauf des Areals wurde mit 17'655 zu 13'948 Stimmen abgelehnt, was einem Nein-Stimmenanteil von 55,9 Prozent entspricht. Gegen die Umzonung stimmten 16'996 Winterthurerinnen und Winterthurer, für die Umzonung waren 14'702 Personen. Die Stimmbeteiligung betrug 49 Prozent.

Für 10 Millionen verkaufen

Mit diesem Ergebnis ist das Bauprojekt «Henri et Jeanne» vom Tisch. Die Stadt wollte die Wiese beim Zeughaus für knapp 10 Millionen Franken an einen Investor verkaufen. Dieser wollte dort 117 Wohnungen im mittleren und oberen Preissegment bauen.

Der Grosse Gemeinderat hatte dem Verkauf und der Umzonung im April mit 40 zu 12 Stimmen zugestimmt. Ein Komitee aus Grünen, AL, Juso und Mieterverband ergriff jedoch das Referendum gegen diesen Entscheid.

Die vom Stadtrat gewünschten, teuren Wohnungen erachtete es als nicht sinnvoll. Die Stadt solle lieber auf eine familienfreundliche günstige Überbauung setzen. Zudem dürfe die Stadt ihr «Tafelsilber» nicht verscherbeln. Das Land im Baurecht abzugeben bringe langfristig mehr. (ep/sda)

Erstellt: 22.09.2013, 13:23 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Erneuerbar heizen für eine gesunde Umwelt

Alle erneuerbaren Heizsysteme haben gemeinsam, dass sie die CO2-Emissionen reduzieren, den Wiederverkaufswert Ihrer Liegenschaft erhöhen und langfristig die Heizkosten senken.

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...