Zürich erhält ein weiteres Bundesasylzentrum

Der Bund, der Kanton Zürich und die Gemeinde Embrach schaffen Platz für 360 Asylsuchende. Und zwar für solche, die aus der Schweiz ausreisen müssen.

In diesem Hochhaus neben dem bestehenden Durchgangszentrum in Embrach sollen künftig ausreisepflichtige Asylbewerber untergebracht werden. Foto: Dominique Meienberg

In diesem Hochhaus neben dem bestehenden Durchgangszentrum in Embrach sollen künftig ausreisepflichtige Asylbewerber untergebracht werden. Foto: Dominique Meienberg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Gemeinde Embrach nördlich des Zürcher Flughafens beherbergt bereits heute ein Durchgangszentrum mit 380 Plätzen. Im Rahmen der Neustrukturierung des Asylwesens wird dieses in ein Bundeszentrum mit 360 Plätzen überführt, wie heute Dienstag bekannt wurde. Der Bund schliesst mit dem Kanton einen Mietvertrag über 15 Jahre ab, der um 5 Jahre verlängert werden kann.

Der Zürcher Sicherheitsdirektor Mario Fehr (SP) führte vor Ort aus, das Zentrum in Embrach solle Asylsuchende aufnehmen, die das beschleunigte Verfahren im Bundeszentrum in der Stadt Zürich durchlaufen und einen negativen Entscheid erhalten hätten. Also diejenigen, die die Schweiz verlassen müssen. «Es ist ihre letzte Wohnung in der Schweiz», sagte Fehr.

Bund, Kanton und Gemeinde werden jetzt die nötigen baulichen Anpassungen planen. Dann wird das baurechtliche Verfahren eingeleitet. Bis das neue Zentrum betrieben werden kann, betreibt der Kanton das bestehende Durchgangsheim weiter. (hub/sda)

Erstellt: 07.07.2015, 14:23 Uhr

Artikel zum Thema

Mehr Rekurse im Zürcher Asyltestzentrum

Die Beschwerdequote im Altstetter Bundesasylzentrum hat sich in kurzer Zeit fast verdoppelt. Bürgerliche sehen das Ziel gefährdet, die Verfahren zu beschleunigen. Mehr...

«Das Zentrum Juch-Areal kostet pro Tag und pro Asylsuchenden 83 Franken»

Barbara Büschi, stv. Direktorin Bundesamt für Migration, und Stadtrat Martin Waser erklären, dass der Testbetrieb für das Bundesasylzentrum auf einem anderen Areal durchgeführt wird. Mehr...

Widerstand gegen Kinderbetreuung im Bundesasylzentrum

Im geplanten Bundesasylzentrum im Zürcher Kreis 5 soll es eine Kindertagesstätte geben. In der FDP regt sich dagegen Widerstand. Mehr...

Paid Post

Grosser Sammelspass für die ganze Familie

Perfekt für kalte Wintertage: Bei jedem Einkauf Marken sammeln und gegen exklusive «Disney Winterzauber»-Prämien von Coop eintauschen!

Blogs

Geldblog Sie trauen der Börsen-Hausse nicht? So gewinnen Sie beim Crash

Von Kopf bis Fuss Hausmittel gegen Husten und Halsweh

Die Welt in Bildern

Warten auf den Papst: Ein Mann schaut aus seinem Papst-Kostüm hervor. Der echte Papst verweilt momentan in Bangkok und die Bevölkerung feiert seine Ankunft. (20. November 2019)
(Bild: Ann Wang) Mehr...