Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abnehmer für defekten Jet gefunden

Der frisch ausgemusterte Tiger-Jet steht bereits in der neuen Museumswelt in Dübendorf. Geschäftsführer Kurt Waldmeier ist stolz auf das neue Bijou der Sammlung.
Die Venom der Schweizer Luftwaffe war ein einstrahliges Jagdflugzeug des britischen Herstellers de Havilland Aircraft Company. Die letzten Schweizer Venom wurden 1984 ausgemustert.
Mehr als 80 Motoren haben Freiwillige in mühseliger Arbeit hergerichtet und in einem der Hangars zugänglich gemacht.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin