Zum Hauptinhalt springen

Achteinhalb Jahre Gefängnis für Bruder von «Parkplatzmörder»

Hasan Berisha, der älteste der fünf berüchtigten Brüder aus Winterthur, ist vom Bezirksgericht Winterthur wegen versuchter Tötung und Drogendelikten verurteilt worden.

Hasan Berisha in seiner Champion-Bar in Winterthur-Töss.
Hasan Berisha in seiner Champion-Bar in Winterthur-Töss.

Für das Bezirksgericht Winterthur war klar: Der 44-jährige kosovarische Familienvater hat in seiner Bar in Winterthur-Töss als Schirmherr mit Heroin gehandelt und im Streit mit einem albanischen Drogenkäufer gezielt auf den Mann geschossen. Vom Vorwurf, er soll eine ehemalige 37-jährige bosnische Angestellte und Ex-Geliebte sexuell ausgenützt haben, wurde der Beschuldige freigesprochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.