Zum Hauptinhalt springen

Akte Susanna ungelöst

Ein Blitz mitten im Winter, schleichende S-Bahnen, meuternde Barrieren und eine stillstehende Kirchenuhr: Was ist bloss los rund um Zürich?

Lorenzo Petrò
Kakofonie der Uhren: Während der St. Peter (rechts) und die Fraumünsterpost (links) 12.40 Uhr angeben, ist das Fraumünster um 8.32 Uhr stehen geblieben.
Kakofonie der Uhren: Während der St. Peter (rechts) und die Fraumünsterpost (links) 12.40 Uhr angeben, ist das Fraumünster um 8.32 Uhr stehen geblieben.
Reto Oeschger
Leserreporter
1 / 9

Die Parkplatzschranke bleibt unten, die Anzeige leer. Der Zug kommt, doch die Barriere beim Übergang senkt sich nicht. Die Kirchenuhr bleibt stehen. Das alles hat sich innert weniger Stunden nicht weit voneinander entfernt zugetragen. Sind geheimnisvolle Kräfte am Werk?

Ja und Nein. Ja, wenn man einem Blitzeinschlag Mysteriöses anhaften will. Ja, wenn der Ursprung einer technischen Störung nicht eruierbar ist. Aber Nein, weil es halt für alles Erklärungen gibt. Oder wenigstens für fast alles.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.