Angefahrene Polizistin: U-Haft gegen 20-Jährigen beantragt

Der Autodieb, der in Winterthur eine Kantonspolizistin schwer verletzt hat, ist geständig. Er soll in Untersuchungshaft gesetzt werden.

Der Täter wurde von Polizeiautos abgedrängt und konnte angehalten und verhaftet werden.

Der Täter wurde von Polizeiautos abgedrängt und konnte angehalten und verhaftet werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach einem BMW-Klau in Neftenbach hat ein 20-jähriger Schweizer bei einer Strassensperre in Winterthur am Montagmorgen eine Polizistin angefahren und verletzt. Er konnte später verhaftet werden.

Inzwischen ist klar: Der Mann hat sowohl den Diebstahl wie den Tatablauf bei der Sperre «im Wesentlichen» gestanden, wie die Zürcher Oberstaatsanwaltschaft mitteilt. Die Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität hat gegen den Autofahrer ein Strafverfahren unter anderem wegen Verdachts auf versuchte vorsätzliche Tötung und wegen Diebstahls eröffnet.

Polizistin nicht mehr in Lebensgefahr

Auch hat die Staatsanwaltschaft beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft für den Mann beantragt.

Die verletzte 39-jährige Polizistin ist nach wie vor in Spitalpflege. Laut Kantonspolizei schwebt sie nicht mehr in Lebensgefahr, ihr Zustand sei stabil. (pu)

Erstellt: 16.10.2019, 11:36 Uhr

Artikel zum Thema

Hatte der Autorowdy Insiderwissen?

Der 20-Jährige, der in Winterthur eine Polizistin umfuhr, hatte den Wagen in einer Garage gestohlen. Der BMW sollte gleichentags für 80'000 Franken verkauft werden. Mehr...

BMW-Lenker fährt in Winterthur Polizistin an und verletzt sie schwer

Der 20-Jährige wollte mit dem gestohlenen Auto eine Strassensperre durchbrechen. Eine Kollegin der verletzten Polizistin feuerte daraufhin einen Schuss ab. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Genuss und Freude schenken

Schenken Sie Ihren Freunden Hochgenuss in Form eines FINE TO DINE Gutscheins für über 130 Schweizer Restaurants.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Gute Laune trotz Lichtmangels

Geldblog Warum auch Arbeitslose AHV-pflichtig sind

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Klimawand: Andres Petreselli bemalt in San Francisco eine Hausfassade mit einem Porträt von Greta Thunberg. (8. November 2019)
(Bild: Ben Margot) Mehr...