Zum Hauptinhalt springen

Aufgepasst auf diese vier Neugewählten

Nur wenige hatten sie auf der Rechnung, doch wollen sie sich im Nationalrat nicht bei den Hinterbänklern einreihen.

Der Kanton Zürich schickt sieben neue Nationalrätinnen und zwei neue Nationalräte nach Bern. Nur wenige von ihnen haben fest mit einer Wahl gerechnet. Der «Tages-Anzeiger» hat sich mit vier von ihnen unterhalten und wollte wissen, wo sie in Bern Schwerpunkte setzen wollen.

Die Sachliche

Barbara Schaffner
Barbara Schaffner (GLP) wurde durch Al Gore politisiert. Bild: Urs Jaudas
Barbara Schaffner (GLP) wurde durch Al Gore politisiert. Bild: Urs Jaudas

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.