Zum Hauptinhalt springen

Babyboom in Zürich

Verzeichnet einen Geburtenboom: Das Universitätsspital Zürich.
Die zusätzlichen Räume der Neonatologie sind vorhanden, das Personal fehlt noch: Eine Mutter berührt ihr Frühgeborenes auf der Neonatologie-Intensivstation des Universitätsspitals Zürich.
«2013 war ein geburtenstarker Jahrgang»: Zwei Krankenschwestern zeigen am 1. Januar 1968 die vier erstgeborenen Babys im neuen Jahr in der Zürcher Frauenklinik.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.