Zum Hauptinhalt springen

«Bäumle hat seine Pflicht getan»

Mithilfe einer Indiskretion kämpfte Martin Bäumle erfolgreich gegen ein Hochhausprojekt. Dafür wird der Grünliberale scharf kritisiert. Doch von den Redaktion Tamedia-Lesern erhält er auch Rückendeckung.

Hat er richtig gehandelt oder einen Fehler begangen? Der Präsident der Grünliberalen Schweiz und Stadtrat von Dübendorf Martin Bäumle.
Hat er richtig gehandelt oder einen Fehler begangen? Der Präsident der Grünliberalen Schweiz und Stadtrat von Dübendorf Martin Bäumle.
Keystone

Nachdem bekannt geworden war, dass Martin Bäumle nicht nur Medien mit heiklen Informationen versorgt hatte, sondern damit auch seine Stadtratskollegen brüskiert hatte, wurden umgehend Rücktrittsforderungen laut. Doch viele Redaktion Tamedia-Leser bringen dem Verhalten des Grünliberalen Verständnis entgegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.