Zum Hauptinhalt springen

Baskische Aktivistin nach Verwirrspiel freigelassen

Demo in Bern: Im September vergangenen Jahres demonstrierten Menschen für die Freilassung der ETA-Aktivistin Nekane Txapartegi. Bild: Franziska Rothenbuehler

Behörden sorgen für Verwirrung

Ohne Kontakt zur Aussenwelt: Nekane Txapartegi wurde in Spanien fünf Tage festgehalten.

Schweiz wollte ausliefern