Zum Hauptinhalt springen

Baut Botta Baden um?

«Bäderdrachen» oder «Bad für jedermann»: Stararchitekt Mario Bottas Projekt eines Thermalbades spaltet Baden. Ende Januar fällt das Stadtparlament einen wichtigen Entscheid.

Quelle von Diskussionen: Mario Bottas Thermalbad in der Visualisierung.
Quelle von Diskussionen: Mario Bottas Thermalbad in der Visualisierung.
zvg
Vier lichtdurchflutete «Finger»: Das Thermalbad von innen ...
Vier lichtdurchflutete «Finger»: Das Thermalbad von innen ...
zvg
... und als Montage im Luftbild. Links die Parkplätze im Untergrund, in der Mitte das Bad, rechts der Wohn- und Restaurationsbereich.
... und als Montage im Luftbild. Links die Parkplätze im Untergrund, in der Mitte das Bad, rechts der Wohn- und Restaurationsbereich.
zvg
1 / 8

Aus administrativer Sicht ist es nichts weiter als eine «Teilrevision einer quartierlichen Baunutzungsordnung». Faktisch entscheidet Badens Stadtparlament am 31. Januar jedoch über Sein oder Nichtsein eines kontroversen Projekts: Es geht um den Neubau des Badener Thermalbads, der gemäss Entwürfen des Tessiner Architekten Mario Botta ab 2013 realisiert werden soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.