Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Behindertenverbände ohne Behinderte

Wer ist befugt, im Namen von Menschen mit Behinderungen zu sprechen? Besucher einer Ausstellung zum Thema Downsyndrom. Foto: Keystone

«Wir stossen oft auf Ablehnung»

Schwierige Finanzierung

Die Selbstvertretung muss gefördert werden. Und sie muss entschädigt sein.»

Marianne Rybi, Behindertenkonferenz Kanton Zürich