Betrunkener belästigt Passanten mit Sturmgewehr

Im Winterthurer Quartier Blumenau ist am Dienstag ein bewaffneter Mann verhaftet worden. Der 29-Jährige hatte reichlich Alkohol im Blut.

Damit belästigte ein Mann Passanten: Sturmgewehr der Armee.

Damit belästigte ein Mann Passanten: Sturmgewehr der Armee. Bild: Urs Jaudas / TA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am frühen Dienstagabend gingen bei der Stadtpolizei Winterthur gleich mehrere Meldungen ein, dass ein Mann mit einem Sturmgewehr der Armee Passanten anspreche und belästige. Daraufhin seien mehrere Patrouillen sofort ausgerückt, teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Als der Mann, ein 29-jährigen Schweizer, die Beamten entdeckte, rannte er weg, konnte aber kurz darauf trotzdem festgenommen werden. Die Armeewaffe hatte er auf seiner Flucht in ein Gebüsch geworfen. Erste Abklärungen ergaben, dass das Sturmgewehr nicht geladen war und auch nicht dem Verhafteten gehörte.

Ihr rechtmässiger Besitzer hatte sie vor einiger Zeit als gestohlen gemeldet. Bei einer Hausdurchsuchung in der Wohnung des 29-Jährigen fand die Polizei dann weitere Beute aus diesem Diebstahl. Der Mann wurde der Staatsanwaltschaft übergeben. (sda)

Erstellt: 08.08.2019, 12:27 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

1000-Sterne-Hotel: unterwegs mit dem Zelt

Outdoorfeeling pur! Alena Stauffacher, begeisterte Bergsportlerin, erzählt von ihren Camping-Erfahrungen.

Blogs

Sweet Home 10 Tipps für gelungene Einladungen

Geldblog Waadtländer KB überzeugt als Bank und als Investition

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Spielvergnügen: Kinder spielen in einem 20'000 Quadratmeter grossen und zwei Kilometer langen Maislabyrinth bei «Urba Kids» in Orbe, Waadt. (22. August 2019)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...