Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bildungsdirektion rät Lehrern von Panik-App ab

Auf der Krisen-App wird detailliert erklärt, was eine Lehrperson bei einem Amoklauf tun muss.
Zielpublikum der App sind Lehrer in der Deutschschweiz sowie in Süddeutschland und Österreich.
Der Theologe Christian Randegger, Geschäftsleiter von Edyoucare, hat die App entwickelt.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.