Zum Hauptinhalt springen

«Bligg ist geil»

Bligg tritt heute und an vier weiteren Abenden im ausverkauften Zürcher Volkshaus auf. Redaktion Tamedia war vor dem Konzert auf Stimmenfang.

«Es ist nicht nur Hip-Hop oder so»: Besucher des Bligg-Konzerts. (Video: David Sarasin, Philippe Zweifel)

Marco Bliggensdorfer alias Bligg aus Schwamendingen hat es mit seinem letzten Album «Bart aber herzlich» endgültig geschafft: er ist der zur Zeit erfolgreichste Musiker der Schweiz. Nun macht die seine «Bart aber herzlich»-Tour nach etlichen Konzerten in der ganzen Schweiz auch in Zürich Halt. Wegen der grossen Nachfrage musste Bligg zwei Zusatzkonzerte anhängen und spielt nun ab heute bis Samstag jeden Abend im ausverkauften Volkshaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.