Zum Hauptinhalt springen

Brand eines Holzschopfs führt zu grossem Sachschaden

Ein Brand hat in Küsnacht einen Schaden von rund 100'000 Franken verursacht. Verletzt wurde niemand.

Brandursache unklar: In Küsnacht brannte gestern Abend ein Schopf aus.
Brandursache unklar: In Küsnacht brannte gestern Abend ein Schopf aus.
Kapo Zürich

Gegen 23 Uhr ging am Donnerstagabend bei der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass an der Oberen Wiltigsgasse ein Holzschopf brenne. Ein Grossausgebot der Feuerwehren Küsnacht, Zollikon und Zumikon rückte sofort aus und bekämpfte den Vollbrand.

Laut Kantonspolizei konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Gleichwohl brannte der Schopf komplett aus. Die Höhe des Schadens beträgt rund hunderttausend Franken. Weshalb es gebrannt hat, ist noch nicht bekannt und wird vom Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei untersucht.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch