Brand in historischem Gasthof der Goldküste

Ein Glimmbrand im Gasthof zum Löwen in Meilen löste am Donnerstag einen Grosseinsatz aus. Verletzt wurde niemand.

Wegen den Löscharbeiten musste die Seestrasse für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Foto: Kapo ZH

Wegen den Löscharbeiten musste die Seestrasse für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Foto: Kapo ZH

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Gasthof zum Löwen ist ein 600-jähriges Haus, in dem seit 1455 eine Taverne betrieben wird. Am Donnerstagnachmittag hat es im historischen Gebäude gebrannt. Wie die Kantonspolizei mitteilt, entwickelte sich um 15.30 Uhr viel Rauch, worauf sich die anwesenden Personen in Sicherheit brachten. Die Feuerwehr musste längere Zeit suchen, bis sie dem Rauch auf die Spur kam und in einem Zwischenboden einen Glimmbrand entdeckte.

Wegen der Löscharbeiten musste die Seestrasse mehrere Stunden gesperrt werden. Die Brandursache ist noch unbekannt, der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Franken.

Wieso es zum Glimmbrand kam, ist noch unklar und wird durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich ermittelt. (an/sda)

Erstellt: 07.11.2019, 21:48 Uhr

Artikel zum Thema

Eine Person stirbt bei Brand in Uster

In einem Mehrfamilienhaus ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude ist unbewohnbar. Mehr...

Bootswerft in Lachen nach Brand vollständig zerstört

In der Nacht ist im Kanton Schwyz in einer Bootswerft ein Feuer ausgebrochen. Ein Kranführer musste in Spital. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Genuss und Freude schenken

Schenken Sie Ihren Freunden Hochgenuss in Form eines FINE TO DINE Gutscheins für über 130 Schweizer Restaurants.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Gute Laune trotz Lichtmangels

Geldblog Warum auch Arbeitslose AHV-pflichtig sind

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Klimawand: Andres Petreselli bemalt in San Francisco eine Hausfassade mit einem Porträt von Greta Thunberg. (8. November 2019)
(Bild: Ben Margot) Mehr...