Zum Hauptinhalt springen

Chantal Galladé wird Mutter

Die Winterthurer SP-Nationalrätin erwartet ein Kind. Vater ist ihr Lebenspartner.

Wird im Herbst wieder Mutter: Chantal Galladé.
Wird im Herbst wieder Mutter: Chantal Galladé.
Facebook

Die 42-jährige Erziehungswissenschafterin aus der Stadt Winterthur bestätigt entsprechende Informationen des TA und freut sich auf das Kind. Geburtstermin ist im Herbst nach den Nationalratswahlen. Galladé ist bereits Mutter eines zehnjährigen Mädchens aus einer früheren Beziehung.

Vater des Kindes ist der Lebenspartner von Galladé. Der 38-jährige Kommunikationspsychologe und Galladé sind seit über einem Jahr ein Paar. Sie leben zusammen in Winterthur. Er arbeitet als Leiter der internationalen Coaching-Kongresse an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten. Zuvor war Galladé während rund sechs Jahren mit SP-Nationalrat Daniel Jositsch liiert gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.