Zum Hauptinhalt springen

Christoph Mörgelis Asylhotel am See

Das Altersheim Am See in Zollikon werde für Asylsuchende geräumt, schreibt Christoph Mörgeli in der «Weltwoche». Das ist arg zugespitzt.

Asylunterkunft mit Aussicht. Was das Bild nicht zeigt: Zwischen See und Unterkunft verläuft die Seestrasse.
Asylunterkunft mit Aussicht. Was das Bild nicht zeigt: Zwischen See und Unterkunft verläuft die Seestrasse.

Ein Park am See, eine Terrasse mit Aussicht, die jeden Villenbesitzer an der Goldküste neidisch machen könnte. Damit illustriert die «Weltwoche» einen Text zum Alters- und Pflegeheim Am See in Zollikon, das in diesen Tagen für 120 Migranten geräumt werde. Ein Bijou «an prachtvollster Lage direkt am Zürichsee mit Park und Seeanstoss».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.