Zum Hauptinhalt springen

Diese Offroader fahren die Zürcher

114'000 SUVs gibt es im Kanton. Unsere Auswertung zeigt: An der Goldküste zahlen die Leute doppelt so viel für ihre Karosse wie im Oberland.

Weit über 100'000 Geländewagen sind allein im Kanton Zürich angemeldet. Foto: Keystone
Weit über 100'000 Geländewagen sind allein im Kanton Zürich angemeldet. Foto: Keystone

Seestrasse Herrliberg, kurz nach 18 Uhr. Um diese Zeit geht man hier nicht zu Fuss, man fährt. Die meisten Lenker sitzen alleine im Auto, viele in einem grossen: BMW X3, Hummer, Jeep Cherokee. Jedes fünfte Fahrzeug ist ein sogenanntes SUV, ein «Sport ­Utility Vehicle».

Die hohe Dichte an Geländewagen falle auch ihm täglich auf, sagt Gemeindeschreiber Pius ­Rüdisüli. Morgens bildeten sich regelrechte Schlangen vor den Schulen. Herrliberg liege zwar am Hang – doch für diesen brauche es eigentlich keine solchen Offroader. «Das sind Statussymbole», sagt Rüdisüli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.