Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Abart ist jetzt ein Brocki

Möbel statt Rockkonzerte: Im ehemaligen Club Abart können sich Schnäppchenjäger mit allerlei Waren für den Alltag eindecken.
Eugen Funk führt den Laden zusammen mit seiner Frau En Dang.
Eines von Funks Lieblingsstücken. Aber zu sehr verliebe er sich nicht in seine Waren. «Das ist in diesem Geschäft sehr hinderlich.»
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin