Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das Glattzentrum trägt viel zur Verkehrsüberlastung bei»

«Wenn das Angebot schlechter ist, nutzen weniger Leute den ÖV»: Trams am Zürcher Paradeplatz.

Die Städteinitiative stellt Zürich vor neue Herausforderungen. Der motorisierte Verkehr muss reduziert werden. In Londons Innenstadt setzt man auf Roadpricing: Wer dort das Auto nutzen will, muss 10 Pfund pro Tag bezahlen. Ist solch ein Modell auch für Zürich denkbar?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin