Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das ist miserabel»: Opfikons Pläne fürs Freibad lösen Streit aus

Kunstvolles Konzept: Victor Bächer verwendete 1992 für die Badi nur die traditionellen Farben von Lego-Bausteinen. Foto: Dominique Meienberg

«Absolut erhaltenswert»

In Legofarben: Werk des Künstlers Victor Bächer. Foto: Dominique Meienberg

«Etwas Neues»