Zum Hauptinhalt springen

Das müssen Sie beim Homeschooling beachten

Die Schulschliessung stellt Zürcher Eltern vor grosse Herausforderungen. Wie Sie Ihre Kinder zu Hause am besten betreuen.

Handy und Tablets sind Lernhilfen, trotzdem sollte während der Lernphasen zu Hause ein Handyverbot gelten. Foto: Urs Jaudas
Handy und Tablets sind Lernhilfen, trotzdem sollte während der Lernphasen zu Hause ein Handyverbot gelten. Foto: Urs Jaudas

Was braucht es für Homeschooling?

Richten Sie jedem Kind einen Arbeitsplatz ein, an dem es ungestört seine Aufgaben erledigen kann. Ein eigenes Reich zu haben, in das man sich zurückziehen kann, ist derzeit auch für Kinder sehr wichtig. Es empfiehlt sich, Regeln festzulegen, wer wann wie gestört werden darf. Schilder an den Türen mit entsprechenden Hinweisen können helfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.