Zum Hauptinhalt springen

Dem Friedensapostel laufen die Angestellten weg

Ausgerechnet die Pfarrei von Friedenslicht-Initiant Walter Stählin ist heillos zerstritten: Es gab über 20 Abgänge in wenigen Jahren.

Walter Stählin und seine Frau Vreni setzen sich seit 18 Jahren für die Friedenslicht-Idee ein. Foto: PD
Walter Stählin und seine Frau Vreni setzen sich seit 18 Jahren für die Friedenslicht-Idee ein. Foto: PD

Walter Stählin ist eine Art nationaler Lichtbringer. Nicht in erster Linie, weil er als Mitinhaber des Zürcher Elektrogeschäfts Elektro-Stählin AG «mit Power und Megaherz» im Einsatz ist. Nein, vor allem, weil er als Initiant und Präsident des Vereins Friedenslicht Schweiz das ganze Land zum Leuchten bringen will.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.