Zum Hauptinhalt springen

Der Fremdkörper, der bleibt

Mit der Dietiker Siedlung Limmatfeld wurde ein Stück Berlin mitten ins Limmattal gebaut. Trotz Unstimmigkeiten beginnt das Neubauquartier langsam, als kleine Stadt zu funktionieren.

Das Limmatfeld in Dietikon ist ein urbaner Satellit im Agglouniversum. Zwischen Einfamilienhäusern und niederen Blöcken ragen die sechsstöckigen, eng stehenden Häuser schroff in die Höhe. In ihrer Mitte breitet sich ein fast 200 Meter langer Platz aus, daneben markiert der 80 Meter hohe Limmat Tower.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.