Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Pflanzenkiller ist im Kanton Zürich angekommen

Täglich treffen am Flughafen Zürich ausländische Lieferungen von Früchten, Gemüsen und Pflanzen ein. Durch diese Halle geht alles, was pflanzlich ist.
Der Eidgenössische Pflanzenschutzdienst entnimmt den Chargen Stichproben und überprüft sie auf Schädlinge. Hier betrachtet Hanspeter Diem, Leiter des Pflanzenschutzdienstes, gerade eine Gurke aus Fernost.
Diese Auberginen aus Asien gelten als weniger anfällig.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin