Zum Hauptinhalt springen

Der Regimekritiker im Zürcher Bergdorf

Eine neue Chronik porträtiert Sternenberg, das höchstgelegene Zürcher Dorf, in all seinen Facetten – und in eindrücklichen Bildern.

Martin Huber
Alle Fotos sind aus dem besprochenen Band «Ein Ort und seine Geschichte.» Den Anfang machen morgendliche Nebelschwaden im Gerster.
Alle Fotos sind aus dem besprochenen Band «Ein Ort und seine Geschichte.» Den Anfang machen morgendliche Nebelschwaden im Gerster.
Tom Kawara
Neugierige Schafe im Spätsommer auf der Höhstockweid.
Neugierige Schafe im Spätsommer auf der Höhstockweid.
Tom Kawara
Berta Pfäffli und Heinz Pulver.
Berta Pfäffli und Heinz Pulver.
Tom Kawara
Die Kirche Sternenberg in der Abenddämmerung vor der Rigi.
Die Kirche Sternenberg in der Abenddämmerung vor der Rigi.
Tom Kawara
Mit der Einweihung des Gotteshauses im Jahr 1706 begann die Geschichte der Kirchgemeinde Sternenberg.
Mit der Einweihung des Gotteshauses im Jahr 1706 begann die Geschichte der Kirchgemeinde Sternenberg.
Tom Kawara
Michael Kramer betreibt ein Hafnergeschäft und hält daneben ein paar Schafe.
Michael Kramer betreibt ein Hafnergeschäft und hält daneben ein paar Schafe.
Tom Kawara
Nachthimmel über Sternenberg und dem Hörnli in den Laurentiusnächten.
Nachthimmel über Sternenberg und dem Hörnli in den Laurentiusnächten.
Tom Kawara
1 / 9

Man nannte ihn den Sternenberger Skiliftkrieg: 1992 erliess ein Ferienhausbesitzer aus dem Unterland kurzerhand ein Betriebsverbot für den Sternenberger Schlepplift, der seit 1971 auf seinem Land stand und bis heute existiert. Auslöser war ein Konflikt um die Bau- und Zonenordnung. Doch der Mann hatte nicht mit dem Kampfgeist der Sternenberger gerechnet. Behörden und Dorfbewohner wehrten sich vehement, und nach einer Briefaktion aller Sternenberger Schulkinder und wenig schmeichelhaften Medienberichten sah sich der Grundbesitzer zu einem Rückzieher gezwungen: Er hob das Skiliftverbot 1993 wieder auf, die Piste war gerettet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen