Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Schildkrötenflüsterer

«They used to eat me»: Das Bild spannt den Bogen zur chinesischen Tradition, wonach alles Gute, das die Schildkröte in dieser Kultur verkörpert, durch deren Haltung aber auch deren Verzehr in den Menschen übergeht. Coni Altherr: «Mein Lieblingsbild.»
«I do not need a house»: Die unauffällige Schildkröte als Überlebenskünstler, die keine irdischen Sachen braucht. Coni Altherr: «Leider habe auch ich Versicherungen und ein Auto.»
«Broken world - last turtles». Coni Altherr:« Meine Bedenken.»
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin