Zum Hauptinhalt springen

«Der Zürcher Verkehr ist hektischer und dichter»

In Zürich kommt es pro Fahrkilometer zu mehr Tramunfällen als in anderen Städten. Warum das so ist und ob man diesem Problem mit Airbags beikommen wird, weiss der Sprecher der Verkehrsbetriebe.

Ein Unfall unter vielen: Tramkollision an der Zürcher Hohlstrasse am 5. September 2011.
Ein Unfall unter vielen: Tramkollision an der Zürcher Hohlstrasse am 5. September 2011.
Keystone

Zwischen 2010 und 2012 kam es in Zürich zu 67 schweren Unfällen. Das sind happige Zahlen.

Die Zahlen sind in Relation zur Fahrleistung zu sehen. Wir führen unsere eigene Statistik und veröffentlichen diese halbjährlich. Allerdings weisen wir in unseren Erhebungen sämtliche Vorfälle aus, die sich auf unserem Liniennetz ereignen. Wir kommunizieren diese Zahlen aktiv zusammen mit Massnahmen zur Prävention. Seit Jahren führen wir mit der Stadtpolizei Kampagnen durch, um betreffend Gefahren zu sensibilisieren. Es laufen zudem regelmässige Aus- und Weiterbildungen – auch für die Fahrgäste mit den neu aufgenommenen Sicherheitstrainings «Sicher unterwegs».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.