Zum Hauptinhalt springen

Die acht grössten Gefahren am Flughafen Zürich

Fachleute von Skyguide, Swiss, der Luftwaffe, des Bundesamtes für Zivilluftfahrt und des Flughafens Zürich haben acht massgebliche Risiken am Flughafen geortet.

Sicherheitsexperten nehmen sich dem Betrieb des Flughafens an: Eine Swiss-Maschine startet in Zürich.
Sicherheitsexperten nehmen sich dem Betrieb des Flughafens an: Eine Swiss-Maschine startet in Zürich.
Eddy Risch, Keystone

Experten der Luftsicherung Skyguide, der Schweizer Luftwaffe, der Fluggesellschaft Swiss und des Flughafens Zürich haben im Beisein eines Vertreters des Bundesamts für Zivilluftfahrt (Bazl) den Flughafen einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen. Auslöser dafür war ein Beinahezusammenstoss zwischen zwei startenden Flugzeugen am 15. März 2011.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.