«Die FDP steht mit ihrer Klimapolitik in der Kritik»

Regierungsratswahlen: Wer hat Chancen auf einen der sieben Sitze? Zürich-Leiter Hannes Nussbaumer analysiert die Ausgangslage.

«Die Grünen sind im Aufwind», sagt TA-Zürich-Leiter Hannes Nussbaumer
Video: Lea Blum

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am 24. März wählen die Zürcher Stimmberechtigten ihre neue Regierung. Wer hat die besten Wahlchancen? Wie präsentieren sich die Regierungsrats-Kandidaten drei Wochen vor der Wahl? Zürich Ressortleiter Hannes Nussbaumer macht im Video eine erste Auslegeordnung.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 02.03.2019, 10:21 Uhr

Artikel zum Thema

Fünf Frauen und acht Männer im Rennen um den Regierungsrat

Besonders gute Chancen hat, wer von den Freisinningen ins Rennen geschickt wird. Mehr...

Mario Fehr führt, Thomas Vogel muss zittern

Eine Umfrage zu den Regierungsratswahlen zeigt: Die Bisherigen sowie die neue SVP-Kandidatin liegen komfortabel im Rennen. Der zweite FDP-Sitz ist aber noch nicht im Trockenen. Mehr...

Wo bleiben die Herausforderer?

Kommentar Zürich drohen unspektakuläre Regierungswahlen. Das ist nicht gut für den Kanton. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Kommentare

Blogs

Outdoor Hund und Läufer – vier unschlagbare Teams

Sweet Home So blüht Ihr Zuhause auf

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Die Welt in Bildern

Schmuckes Federkleid: Ein Pfau begutachtet in Huenibach seine Umgebung. (24. März 2019)
(Bild: Peter Schneider) Mehr...