Die grosse Zürcher Tram-Parade

Vom Rösslitram bis zur Cobra: Am Sonntag fahren alle Zürcher Trams der letzten 130 Jahre durch die Stadt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«ZOS Ce 2/2 1», «LSB Ce 2/2 2», «Ce 4/4 1392»: Solche Bezeichnungen lassen bei eingefleischten Tram-Liebhabern das Herz höher schlagen. Es sind die technischen Namen der Strassenbahnfahrzeuge aus den Jahren 1897, 1900 und 1950. Aber nicht nur diese Superspezialisten wird interessieren, was am Sonntag in der Zürcher City abläuft – oder besser: abfährt.

Um 9 Uhr startet ein wohl einmaliger Tram-Korso seine Fahrt. 18 Strassenbahnfahrzeuge aus allen Epochen zwischen 1885 und 2006 paradieren vom Helmhaus am Limmatquai aus übers Bellevue, die Quaibrücke, den Paradeplatz, die Bahnhofstrasse und das Central zurück zum Helmhaus. Zwischen Münsterbrücke und Rudolf-Brun-Brücke werden sich die Gefährte anschliessend bis 11 Uhr für die Besichtigung bereithalten, wie die VBZ in einer Mitteilung von heute Donnerstag schreibt. Fotografieren erlaubt!

Passagiere in der Kleidung der Epoche

Die Passagiere und das Fahrpersonal werden in epochengerechter Kleidung auftreten. Der normale Trambetrieb ruht währenddessen auf besagter Innenstadt-Route. Die Tramkompositionen positionieren sich schon ab 8 Uhr auf dem Limmatquai. Anlass für die Parade ist das 50-Jahr-Jubiläum des Vereins Tram-Museum Zürich.

(pu)

Erstellt: 18.05.2017, 16:13 Uhr

Artikel zum Thema

Testfahrt im künftigen Zürcher Tram

Kritik Das Flexity-Tram kommt in drei Jahren an die Limmat, in Basel fährt es schon. Dort offenbart es nebst Stärken auch eine Schwäche. Mehr...

Es geht vorwärts mit dem neuen Tram

Die Beschwerde gegen den Zürcher Tramkauf hat laut dem Verwaltungsgericht keine aufschiebende Wirkung. Das öffentliche Interesse wiege stärker. Mehr...

So sieht das neue Züri-Tram aus

Der Tram-Streit ist entschieden: Stadler Rail entgeht ein 360-Millionen-Auftrag. Das neue Modell aus Kanada im Bild und Video. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

TA Marktplatz

Kommentare

Paid Post

Weltstars im Letzigrund

Letzte Tickets: Weltmeister, Olympiasieger und die besten Schweizer live erleben. Sportliche Höchstleistungen und unvergleichliche Stimmung - bei Weltklasse Zürich am 24. August!

Die Welt in Bildern

Auf Abfall gebettet: Ein Arbeiter einer Wertstoffdeponie in Peschawar, Pakistan, ruht sich auf einem riesigen Berg Plastikmüll aus. (17. August 2017)
(Bild: Fayaz Aziz) Mehr...