Zum Hauptinhalt springen

Die Hälfte schaffte die Gymiprüfung

Von 6420 diesjährigen Prüflingen haben 3276 den Sprung ans Gymnasium geschafft. Nächstes Jahr ändern sich die Bedingungen.

Bald neuer Alltag vieler Sekschüler: Physikstunde im Gymnasium Rämibühl.
Bald neuer Alltag vieler Sekschüler: Physikstunde im Gymnasium Rämibühl.
Keystone

Knapp 2000 Sechstklässlerinnen und -klässler bestanden dieses Jahr die Aufnahmeprüfung ans Langgymnasium. Die Prüfung ans Kurzgymnasium schafften 1300 Sekundarschülerinnen und -schüler, wie die Bildungsdirektion mitgeteilt hat.

3634 Schulkinder traten dieses Jahr zur Zentralen Aufnahmeprüfung (ZAP) für das Langgymnasium an (2013: 3754). Davon bestanden 1972 Sechstklässlerinnen und -klässler die Prüfung (2013: 2088). Die Erfolgsquote liegt damit bei 54 Prozent (2013: 56 Prozent).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.