Zum Hauptinhalt springen

Die Regierung kocht auch nur mit Wasser – und Cola Zero

Der Zürcher Regierungsrat hat Mario Fehr zum Präsidenten bestimmt und das offizielle Gruppenbild veröffentlicht. Eine Betrachtung von Ruedi Baumann

Die Regierung im Uhrzeigersinn: Steiner, Stocker, Kägi, Staatsschreiber Husi, Fehr, Heiniger, Walker Späh, Fehr. Foto: André Springer
Die Regierung im Uhrzeigersinn: Steiner, Stocker, Kägi, Staatsschreiber Husi, Fehr, Heiniger, Walker Späh, Fehr. Foto: André Springer

Sicherheitsdirektor Mario Fehr (SP) ist ab 1. Mai der neue Präsident der Zürcher Regierung, das ist auf dem Bild sofort ersichtlich. Vizepräsident im Amtsjahr 2016/2017 wird Baudirektor Markus Kägi (SVP). Rechtzeitig hat die Regierung gestern ihr traditionelles Gruppenföteli veröffentlicht – etwas bieder und brav im Sitzungszimmer. Doch die Geschichte dieses Bildes ist sehr emotionsgeladen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.