Zum Hauptinhalt springen

Die SVP sucht einen neuen «Pudi»

Patrick Walder musste – von Blochers Gnaden – auf die Schnelle die SVP stabilisieren. Nun hat die Partei erneut verloren. Wer will sein Präsidentenamt?

MeinungRuedi Baumann
Patrick Walder hat seinen Job als SVP-Interimspräsident erfüllt, jetzt möchte er wieder als Treuhänder arbeiten. Foto: Michele Limina
Patrick Walder hat seinen Job als SVP-Interimspräsident erfüllt, jetzt möchte er wieder als Treuhänder arbeiten. Foto: Michele Limina

Nach dem grossen Wahltag war der Montag im Kantonsrat eine Mischung aus Abdankungsfeier und verlängerter Party. Sechs Kantonsrätinnen und ein Kantonsrat schafften die Wahl nach Bern. Die 27-­jährige Grüne Meret Schneider war von ihrem Erfolg derart überwältigt, dass sie es bis zum Mittag nicht in den Rat schaffte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen