Zum Hauptinhalt springen

3 Erkenntnisse nach 27 Stunden Sitzung

Wie ein neu gewähltes Parlament genau tickt, zeigt sich beim Verteilen von Geld. Eine politische Nachlese.

Vier Tage und 27 Stunden für eine 4-Promille-Kürzung: Kantonsrat Zürich.
Vier Tage und 27 Stunden für eine 4-Promille-Kürzung: Kantonsrat Zürich.
Dominique Meienberg

1. Die Kraft der Natur

Wer nach den Neuwahlen im Frühling über die neue Öko-Allianz im Kantonsrat gejubelt hatte, erhielt recht – zumindest, was Umweltanliegen angeht. Sie prägten die Budgetdebatte wie noch nie. Es gab mehr Geld für den Naturschutz, mehr Geld für den Waldschutz und mehr Geld für Velowege. Zudem wurde die Regierung angewiesen, den CO2-Ausstoss zügig zu senken und mehr Flüsse und Bäche zu revitalisieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.