Zum Hauptinhalt springen

Ein Hexenkessel für Zürichs Fussball

Grossprojekt ganz klein: Das neue Hardturmstadion im Modell. (24. Oktober 2012)
Aufmarsch für das 230-Millionen-Projekt: (v.l.) Finanzvorsteher Martin Vollenwyder (FDP), FCZ-Präsident Ancillo Canepa, Architekten Daniel Krieg und Bob Gysin, GC-Präsident André Dosé, Hochbauvorsteher André Odermatt (SP), Direktorin des Amts für Hochbau Wiebke Rösler und Sportvorsteher Gerold Lauber (CVP). (24. Oktober 2012)
Einbettung ins Quartier: Der Schattenwurf des neuen Hardturmstadions sollte kein Problem mehr sein.
1 / 19

Zusammenfassung der Präsentation:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.