Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Mahnmal für 79 Opfer

Eine begehebare Frau von Lilian Hasler: Vor dem Grossmünster steht wie eine eiserne Jungfrau eine Figur, in welcher die Enge des Kerkers erfahrbar wird.
Eine Feueraktion von Heinz Niederer: Übrig bleibt geschmolzenes Eisen, in das die Namen der Geschändeten geprägt werden.
Drei leere Särge von Jürg Altherr: Wer darin eingeschlossen wird, und wer darin einschliesst, ist unbestimmt.
1 / 6

«Mahnmal keine staatliche Aufgabe»