Mann erschien mit 3-jähriger Tochter zum Sextreffen

Ein pädophiler 44-Jähriger tappte in eine Polizei-Falle.

Ein mutmasslich pädophiler Mann aus dem Aargau ist von der Kapo Zürich verhaftet worden.

Ein mutmasslich pädophiler Mann aus dem Aargau ist von der Kapo Zürich verhaftet worden. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein im Kanton Aargau wohnhafter Schweizer bot auf einschlägigen Foren im Darknet kinderpornografische Bilder an und beschrieb eigene sexuelle Handlungen mit Kindern. Zudem zeigte sich der 44-Jährige interessiert an sexuellen Treffen mit Müttern und deren Kindern.

Anfang Mai dieses Jahres vereinbarte er mit einer Chat-Partnerin ein solches Treffen. Bei dieser Frau handelte es sich allerdings um einen Spezialisten der Kantonspolizei Zürich. Am Treffpunkt erschien der Verdächtige mit seiner 3-jährigen Tochter, wie die Kapo zusammen mit der Staatsanwaltschaft heute Montag mitgeteilt hat.

Das Mädchen sollte als Zuschauerin an den sexuellen Handlungen zwischen dem Verhafteten und seiner Chatbekanntschaft teilnehmen.

Am Treffpunkt warteten Polizisten

Der mutmasslich pädophil veranlagte Mann wurde am Treffpunkt von wartenden Polizisten verhaftet. Nach der ersten Befragung wurde er der Staatsanwaltschaft II übergeben. Seine Tochter befindet sich wieder in der Obhut der Kindsmutter, die mit dem Verhafteten in Partnerschaft zusammenlebt.

Motiv und Umfang der strafbaren Handlungen dieses Mannes sind Gegenstand weiterer Ermittlungen, heisst es weiter. Geführt werden sie durch Spezialisten der Kantonspolizei und des Kompetenzzentrums Cybercrime der Staatsanwaltschaft. (pu)

Erstellt: 20.05.2019, 10:00 Uhr

Artikel zum Thema

FBI schickt 9000 Meldungen wegen Kinderpornos

Die Verdachtsmeldungen der Amerikaner an die Schweizer Polizei haben stark zugenommen. Die meisten Täter seien nicht pädophil, sagt Anwalt Martin Steiger. Mehr...

«Die Hälfte der Täter ist nicht pädophil»

SonntagsZeitung Seit dem Fall Jegge steht das Thema Pädophilie im Fokus. Ob Männer, die sexuell von Kindern ­angezogen werden, therapiert werden können, erklärt Psychologin Monika Egli-Alge. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

«Kaffee ist wie ein Gewürz»

Zum Abschluss eines guten Essens gehört ein Kaffee. Dieser kann aber auch eine raffinierte Zutat in schmackhaften Gerichten sein.

Blogs

Sweet Home Schweizer Gartenparadiese

Tingler Spuren des Fortschritts

Die Welt in Bildern

Fanliebe: Kurz vor dem sechsten Spiel des NBA Finals zwischen den Toronto Raptors und den Golden State Warriors herrscht im Fansektor grosse Anspannung. (Toronto, 13. Juni 2019)
(Bild: Chris Helgren ) Mehr...