Zum Hauptinhalt springen

Er kocht saisonal, regional, überall – aber nicht für jeden

Ralph Schelling kocht exklusive Menüs für exklusive Kunden und fliegt dafür um die Welt. Was wünscht sich die erlesene Kundschaft zu essen?

Für maximale Frische: Ralph Schelling taucht in Cadaqués nach Seeigeln. Foto: Sylvan Müller
Für maximale Frische: Ralph Schelling taucht in Cadaqués nach Seeigeln. Foto: Sylvan Müller

Personal Chef, heisst seine Berufsbezeichnung auf Englisch. Und das, was er macht, klingt ziemlich glamourös: Ralph Schelling ist Privatkoch, er lässt sich von Leuten, die sich das leisten können, für ein paar Tage oder zwei Wochen anstellen. Oder er stellt als Caterer exklusive Dinners zusammen. Dazu gehört, dass sich Schelling auch mal in den Privatjet eines Auftraggebers setzt, weil das Ziel, der Auftragsort, nur so zu erreichen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.