Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ermittler korrigieren den Ju-Air-Chef

Die Ju-Air möchte wieder mit drei Tante Jus ab Dübendorf fliegen. Eine Möglichkeit wäre die HB-HOY, welche...
...schon 1997 bis 2016 in der Schweiz stationiert war und Flüge etwa über Seedamm und Zürichsee anbot.
Für einen sechsstelligen Betrag könnte sie aufgemöbelt und (zurück) nach Dübendorf gebracht werden.
1 / 4

Was sich wirklich ausschliessen lässt

Piloten werden besser überwacht

Die Benzin- und die Passagierthese