Wie soll das neue Stadion heissen?

Es fehlt noch ein Name für das neue Hardturmstadion. 13 Vorschläge, unendliche Möglichkeiten.

So soll es aussehen, das Hardturmstadion, und wie soll es heissen?

So soll es aussehen, das Hardturmstadion, und wie soll es heissen? Bild: nightnurse images

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

So, jetzt wissen wir, wie das neue Stadion aussehen soll. Fehlt nur noch ein bescheuerter Name dafür. Denn Stadien heissen immer bescheuert. Gar nicht so einfach, denn der Name muss für die Stadt stehen, ihre Ambitionen, ihre Geschichte, ihren Fussball.

Umfrage

Wie soll das neue Stadion heissen?















Wie möchten Sie das neue Stadion taufen? Vorschläge bitte per Mail an bellevue@tages-anzeiger.ch oder direkt in der Kommentarspalte. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 15.07.2016, 08:59 Uhr

Artikel zum Thema

Ohne ein Stadion geht das Areal zurück an die CS

Wird auf dem Hardturm in den nächsten 19 Jahren kein Sportstadion erstellt, kann die ehemalige Besitzerin das Gelände zurückkaufen. Mehr...

«Ein Fussballstadion ist immer nur so gut wie sein Publikum»

Taugt das gestern vom Zürcher Stadtrat präsentierte Hardturm-Stadion für den Fussballsport und seine Fans? Eine Einschätzung des «Tages-Anzeiger»-Sportchefs Ueli Kägi. Mehr...

Die Werke der Stadionbauer

Drei bekannte Büros haben den Wettbewerb für das neue Hardturm-Stadion gewonnen. Ihre Arbeiten sind in Zürich heute schon präsent. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Paid Post

Deshalb lassen sich Frauen online gut abschleppen

Hör auf, Frauen Drinks zu spendieren, und konzentriere dich besser darauf, beim Casual Dating Gas zu geben. Die Chancen auf eine heisse Nacht sind auf den Erotik-Portalen deutlich besser.

Kommentare

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Das erste Weisshandgibbon Baby des Skopje Zoos steht in seinem Gehäge neben seiner Mutter. (20. Mai 2019)
(Bild: Robert Atanasovski) Mehr...