Zum Hauptinhalt springen

«Es hätte auch gegen Roger Köppel gereicht»

Kaum sind die Wahlen durch, äussert sich Ruedi Noser nur beiläufig zum Klima. Im Interview sagt er, warum.

Konnten ihr Amt verteidigen: Das Zürcher Ständeratsduo Daniel Jositsch (links) und Ruedi Noser (rechts). (17. November 2019) Bild: Walter Bieri/Keystone
Konnten ihr Amt verteidigen: Das Zürcher Ständeratsduo Daniel Jositsch (links) und Ruedi Noser (rechts). (17. November 2019) Bild: Walter Bieri/Keystone

Herr Noser, Ihr Wahlsieg ist viel klarer als prognostiziert. Warum?

Ich habe offensichtlich in allen Lagern, allen Kantonsteilen und in allen Milieus viele Stimmen erhalten. Es war kein Blockwahlkampf, die Zürcherinnen und Zürcher haben nicht als FDP-, SVP- oder SP-Mitglieder, als Linke oder Rechte gewählt, sondern schlicht als Stimmbürgerinnen und Stimmbürger.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.