Zum Hauptinhalt springen

Fall Céline: Eltern klagen an

Die 13-jährige Céline aus Spreitenbach nahm sich das Leben, nachdem sie monatelang übers Internet gemobbt worden war. Ihre Eltern sind wütend auf die Justiz.

Candid und Nadya Pfister an ihrem Wohnort in Spreitenbach. Bild: Sabina Bobst
Candid und Nadya Pfister an ihrem Wohnort in Spreitenbach. Bild: Sabina Bobst

28. August 2017 – seit diesem Tag ist für Nadya und Candid Pfister nichts mehr wie früher. «Wenn so etwas passiert, kannst du nicht denken, nicht essen, nichts geht», sagt Nadya Pfister. Die beiden sitzen im Restaurant Meierhof im aargauischen Spreitenbach, vor ihnen ein dicker Ordner voller Akten. Ihre Tochter ist omnipräsent: als Screensaver, als Foto im Portemonnaie, auf Candid Pfisters Haut. «Céline Yeraz» steht in grosser Schrift, darunter Geburts- und Todesdatum, daneben ein Schmetterling.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.